wir haben gewonnen smart city ideenwettbewerb capalogic gewinnt gemeinsam mit der stadt wolfsburg

Capalogic gewinnt Ideenwettbewerb

Stefanie Demann News

Das Wolfsburger IT-Unternehmen Capalogic gewinnt gemeinsam mit der Stadt Wolfsburg den Ideenwettbewerb „Solutions for Cities“ des Bundesinnenministeriums in der Kategorie „Social Cohesion“ mit einer innovativen App.

Gefragt war eine Lösung für das Problem der digitalen Teilhabe von Senioren in Pflegeeinrichtungen zu Zeiten von Corona, aber auch darüber hinaus, um ihnen zu ermöglichen mit Angehörigen in Kontakt zu bleiben und Vereinsamung zu verhindern.

Capalogic hat dafür die Idee einer Video-Chat-App entwickelt, die den Austausch von Senioren mit ihren Angehörigen per Video-Chat ermöglicht. Die App wird von den Angehörigen eingerichtet und ist für Senioren intuitiv und sehr leicht zu bedienen.

Allerdings: Prämiert wurde die Idee. Die App selbst ist noch nicht am Markt. „Die Software dafür muss noch final entwickelt und getestet werden“, so Capalogic-Geschäftsführer Tim Demann. „Wir sind dran, könnten die Entwicklung aber deutlich beschleunigen, wenn wir zusätzliche Unterstützung bekämen.“

Der Informatiker hofft nun auf Kooperationspartner und Investoren, die ebenfalls der Meinung sind, „dass die App es wert ist umgesetzt zu werden, um die soziale Isolation von Senioren zu lindern.“

Die Pressemitteilung der Stadt Wolfsburg zu Gewinn des Ideenwettbewerbs finden Sie hier http://www.presse-service.de/data.aspx/static/1065355.html

Pressekontakt:
Stefanie Demann
stefanie.demann@capalogic.de
Tel.: 0178-5662285